Mein Vogelhaus

Ich züchte seit 1983 Kanarienvögel. Zuerst viele Jahre aufgehellte Rotvögel, zum Schluß auch als Deutsche Haube.
Irgendwann kam ich dann zu dem Entschluss, mich der ausschließlich der Zucht von Positurkanarien zuzuwenden und die Wahl fiel auf die Rasse Raza Espanola. Nachdem ich mich ein paar Jahre zusätzlich mit der Rasse Llarquet Espanol beschäftigt hatte, ist aktuell der Scotch in meiner Zucht.
Ab 2017 kommt erstmals mit dem Fiorino eine Frisé-Rasse dazu.

Zu Beginn meiner Vogelhaltung wurden die Vögel in einer umgebauten Gartenlaube untergebracht. Diese Voliere hat mir viele Jahre sehr gute Dienste geleistet. Über die Winterzeit zogen die Tiere in einen Kellerraum ins Haus um, da die Gartenanlage überhaupt nicht isoliert und winterfest war.
Hier erfolgte auch das Schautraining. Das Futter und das Zubehör wurden ebenfalls hier gelagert.

Nachdem dieser Raum jedoch anderweitig benötigt wurde, stellte sich 2006 die Frage, wie es weitergehen sollte.
Ich hatte schon länger den Wunsch mir ein "richtiges" Vogelhaus im Garten zu errichten.
Es sollte winterfest sein, um eine ganzjährige Unterbringung zu gewährleisten.
Das ganze "Vogeljahr" sollte hier stattfinden. Zucht, Mauserzeit, Schauvorbereitung - alles unter einem Dach.
Das Ganze hell mit großen Fenstern, die im Sommer natürlich oft weit geöffnet werden.

Über diesen Wunsch sprach ich mit meinem Vater, der als perfekter Handwerker in der Lage ist, so etwas zu errichten.
Und dann ging es los. Alles wurde in Eigenregie geplant und gebaut. Die Fenster wurden bei Ebay ersteigert,
der Weg zum Baumarkt war nach kurzer Zeit bestens bekannt...

Das Ergebnis finde ich super. Hier ein paar Eindrücke:
Vogelhaus Vogelhaus

In der linken Hälfte des Vogelhauses befindet sich der Freiflug.
Die Voliere kann ich unterteilen, um z.B. Jung- und Alvögel, Zucht- und Verkaufsvögel oder Hähne und Weibchen zu trennen, je nach Bedarf.
Jede Hälfte ist mit separat schaltbaren Licht ausgestattet.
Voliere Voliere Voliere

Inzwischen ( 2015 ) habe ich die Voliere etwas umgebaut. So ist die Reinigung noch einfacher...
Voliere Voliere
Die andere Hälfte ist für die Zuchtkäfige und das Zubehör und Futter vorgesehen.
Hier eine Ansicht der Zuchtkäfige während der Zuchtzeit:
Käfige Käfige

Käfige Käfige


Die Vögel scheinen sich in ihrem Haus wohlzufühlen.
Vögel Vögel

Ich hoffe, dass ich noch viele schöne Vögel hier aufziehen kann.

zurück zum Seitenanfang